Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 30.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo

    ovi777 - - Reisen und Tourismus - Viajes y Turísmo

    Beitrag

    Hallo Ich würde ein Remise nehmen auch wenn dieses zur Zeit über 300 Pesos kostet welches Dich direkt zum Hotel bringt. Du kannst das Remise am Flughafen auch mit Dollar bezahlen (offizieller Kurs). Den Taxifahrer würde ich nicht trauen, ausser ich kenne diesen (auch mit guten Spanisch-Kenntnissen). Der Bus zum Retiro kostet mittlerweilen schon 90 oder 100 Pesos. In der Stadt selber habe ich immer den Bus genommen oder Subte und ab und zu ein Remise und ganz selten ein Taxi. MfG ovi777

  • Benutzer-Avatarbild

    Gibt es jemanden der mir evtl. das Kartenspiel Truco (auf Deutsch) erklären kann? Gracias y Saludos Ivo

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Walter, als ich die Travelcash-karte 2003 beantragt habe war es nur möglich die Karte in Us oder € zu machen. Habe mich damals für die US-$ entschieden da die Gebühren tiefer waren und die meisten Länder (Mittel- Süd-amerika) an den Dollar gekoppelt sind. Ausserdem war es damals noch nicht möglich in Geschäften auch mit dieser zu bezahlen (Karte ist/war ohne Chip). Sollte der Dollar weiter ansteigen, würde es sich evtl. lohnen eine Karte in US-$ zu machen und jetzt etwas Guthaben zu laden.…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Walter, in Argentinien kann ich Dir die Postcard empfehlen, pro Bezug werden 3.-- fällig, guter Wechselkurs, funktioniert überall mit Ausnahme Banco Nacional de Argentina. Zusätzlich würde ich noch eine Travel-cash Karte in US beantragen, funktioniert wie Prepaid und pro Bezug werden 3 US fällig, funktioniert bei jeder Bank. Vorteile: Kontoübersicht im Internet, man kann auch ohne Probleme 1000 Pesos beziehen, und mit einem Anruf zu meiner Bank konnte ich diese auch ohne Probleme von Argen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Stefan, einer meiner Lieblingsfilme ist Bombon le chien. Fùer alle dogo argentino-Fans ein muss. Saludos desde Bs. As. Ivo

  • Benutzer-Avatarbild

    El Gran Capitan

    ovi777 - - Reisen und Tourismus - Viajes y Turísmo

    Beitrag

    Hallo, wer ist schon mit dem El Gran Capitan herumgereist??? Meine Fragen, ist der Zug überfüllt oder ist es angenehm zu reisen? Gibt es unterwegs an Bahnhöfen die Möglichkeit was zu essen zu kaufen, und evtl. Eiswürfel für Terere oder heisses Wasser? Gruss Ivo

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, falls Du aus der Schweiz kommen solltest, gibt es keine Probleme mit dem Stecker solange dieser nur 2Polig ist. Für meine 3Poligen Stecker habe ich einfach einen 3-1Stecker gekauft, und den 3 abgesägt und somit kann ich auch die 3 Poligen benutzen da der 3 sowiso nur die Erdung ist. Sobald es aber ein Unwetter gibt mit Blitzen würde ich das Gerät vom Stecker nehmen. Es gibt auch noch zum Teil Steckdosen nur mit 3 Schlitzen (in der Regel mit dem 2Poligen kombiniert), für diese bekommt man …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, www tn.com.ar kann man live im internet gucken. Saludos Ivo

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Namid, von Bs.As. aus empfehle ich dir eine Prepay-card von Teletel. Mit 10pesos kann man ca. 1 Stunde aufs Festnetz / Handy ca. 15min. telefonieren. Saludos Ivo

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Queequeg, 2 €uro für ein Essen (inkl. Fleisch) genügt nicht mal wenn man selber kocht. Einige Preisbeispiele: Bs.As. (1P = ca. 0,2€ / 0,3Sfr) Bus 1,2 P Subte 1,1P Taxi ca. 7-8P für die ersten 10 Blocks, danach ca. 3-5P pro 10 Blocks, je nach Urzeit 06l Cola ca. 3,5P am Kiosk, im Restaurant 3dl ab ca. 5P. Empanadas ab 2P oder mehr!, in Posadas/Salta z.B. ab 1P Bier ab 3,2 Pesos im Supermarkt erhältich, ca. 5 Pesos am Kiosk, im Restaurant ca. 10 Pesos pro Literflasche. Essen im billigen Rest…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, habe zwar noch nicht da gearbeitet, aber es scheint mir sehr unseriös. Eine seriöse Firma würde sicher keine gratis E-Mail von Hotmail oder Gmail nutzen und hätte sicher in dieser Branche min. eine Internetseite mit eigenen Postfächern und E-Mail-Adressen. Ausserdem, wer hat schon einmal eine Bewerbung per Email gemacht?, bei einer seriösen Firma sicher nicht, denn diese wollen die Bewerbung in der Regel schriftlich. Saludos Ivo

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, porbier es mal mit www paginasblancas.com.ar oder www paginasamarillas.com.ar Saludos Ivo

  • Benutzer-Avatarbild

    chips gibt es von Claro (füher cti), Moviestar und Personal. Ich selber kenne nur CTI und Movistar. Wenn du ein Quad-Band-Handy hast solltest Du mit keinem Anbieter Probleme haben. Mit meinem Tri-band-handy hatte ich mit Claro z.B. in gewissen Gegenden in Misiones keinen Empfang mit Movistar war dies kein Problem. Die Preise für SMS sind günstig und vom Handy aus in die Schweiz ca. 3 Pesos (ca. 1chf) pro Minute. Ich würde mir mal vor Ort anschauen ob evtl. ein Anbieter gerade ein Promocion laufe…

  • Benutzer-Avatarbild

    versuche es mal mit [url]http://www.ba-h.com.ar[/url] , da gibt es z.B. im Charlys-hostel ein Einzelzimmer für 216dolar/Monat. Bei den anderen Hostels kannst du ja per Email anfragen was das Zimmer im Monat kosten würde. Oft sind auch eine Küche zur Mitbenützung und Sala de Estar, Parilla etc. vorhanden und das Frühstück inbegriffen. Ich würde aber ein paar Dolar (ca. +150 Us-$) mehr rechnen da z.B. 216 dolar wie im Charlys eher selten sind. Falls Du wissen möchtest wo das Hostel genau liegt ein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Andreas, leider kann ich Dir nicht weiter helfen, da ich noch nie geflogen bin. Ich denke mal das im November die Hauptsaison beginnt. Auf der Aerolineas-Argentina kostet ein Hinflug ca. 185€. Andere Fluggesellschaften von Argentinien kenne ich nicht. Eine Reise mit dem Bus ist nur halb so schlimm wenn man Cama-Suite bucht kostet ca. 300 pesos. Grüsse Ivo

  • Benutzer-Avatarbild

    www andesmar.com ==> plan de viaje ==> horarios y destintos ==> daten eingeben und buscar ==> bus auswählen etc.... Aber wie schon geschrieben kannst du max. 1 Monat im vorraus buchen. Fahrzeit ca. 20 Stunden. Saludos Ivo

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe noch was gefunden, www andesmar.com fährt sicher nach Puerto Madryn und haben einen Ticketservice im Internet. Du kannst aber frühstens 1 Monat vor Reisedatum buchen. Ca. 4-5 Abfahrten zwischen 18.00 und 22.00 Gruss Ivo

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich würde auf jeden Fall min. 1-2 Tage Bs.As. rechnen!! Es kann vorkommen, dass die Busse schon ausgebucht sind (vor allem Coche-Cama, Cama-Total und Cama-Suite). Einige Buslinien kann man auch im Internet buchen und mit Kreditkarte bezahlen. Allerdings könnte es Probleme geben da Deine Passnummer noch nicht im Argentinischen Systhem vorhanden ist. Die meisten Busse fahren so zwischen 18.00 und 22.00 ab Retiro. Leider weiss ich keine Internetseite wo man nachschauen kann, da es in Argentinien we…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Busse fahren immer in der Nacht und viele auch am Tag, Du kannst Dir die Tickets am Retiro kaufen, oder auch im Palermo Shoping Center usw., frag im Hostel wo es in der nähe Tickets zu kaufen gibt. Würde die Tickets min. 2 Tage voher kaufen und wenn möglich nicht im Retiro!! Geld zu tauschen am Flughafen ist kein Problem. Vor dem Zoll gibt es Wechselstuben (Kurs schlechter als im Centrum). Nach dem Zoll gibt es weitere Wechselstuben. Bankautomaten gibt es auch allerdings kann es Vorkommen da…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich würde auf jeden Fall am Flughafen ein Remise nehmen kostet ca. 80 Pesos (März 2008), vor allem wenn Du nicht alleine reisen musst. Der Bus Manuel Tienda Leon kostet ca. 30 pro Person und ist nach langer Reisezeit eher umständlich, fährt aber jede halbe oder ganze Stunde. Bei mir kam dazu dass Sie mich nicht nach Abasto bringen wollten, mich aber beim Kollegen welchen ich noch besuchen ging nähe Santa Fe abluden. Danach gings weiter mit dem Taxi. Was sind schon 80 Pesos (ca. 18 €) für …

Impressum

 

Datenschutz