Wetter in Buenos Aires

      Wetter in Buenos Aires

      Hallo Leute,

      überlege gerade ernsthaft eine Sprachreise zu buchen. Jedoch bin ich sehr hitzeanfällig. Zu den Temperaturangaben zwischen Mai und July finde ich im Netz sehr unterschiedliche Angaben.

      Mit welchen Höchsttemperaturen muss man in diesem Zeitraum dort rechnen? Gibt es da Erfahrungswerte?

      Freue mich über Antworten

      Grüße
      Moody
      Zusätzliche Informationen

      Herbst/Winter...

      ...sind in den Monaten Mai bis Juli. Genau umgekehrt als in Europa. dafür hängt der Mond auch verkehrt herum :shock:
      Dieses Jahr fing der Herbst, wie hier zumeist, tagesgenau und pünktlich zum 21.03. an. Die letzten 2 Wochen waren schon ungewöhnlich kühl (frente frio del Sur). Beduetet zwischen 5Grad nachts und 17 Grad tagsüber. May ist dieses Jahr wohl angenehm so um die 15 bis 20 Grad. Im Juni kann es bis 0 Grad haben. Alle 80 Jahre kann es mal schneien.
      Es wird also eher zu kühl als zu warm.
      Ich rede hier von Gran Buenos Aires.
      In Patagonien oder Ushuaia ist es immer saukalt, im Norden (Missiones, Formosa etc.) stets einge Grade wärmer.
      Suche Dir eine gute und effektive Sprachschule, damit Du in der Zeit das beste Niveau erreichen kannst. Manche Schulen versuchen alles um die Schüler nicht wirklich "wachsen" zu lassen.
      Suerte fuerza y alegria.
      Caminante, no hay camino - se hace camino al andar.
      Danke für deine Antwort. Ich bin leider extrem hitzeanfällig, mehr als 20 Grad will ich gar nicht haben, wenn man schon mal Geld in die Hand nimmt :) Daher die Frage. In den Klimadiagrammen im Netz war in dem besagt Zeitraum oftmals die rede von 15 - 25 Grad Tageshöchsttemperatur, und 25 sind mir leider zu warm. Da kann ich dann nicht verlangen, dass ich etwas lerne.

      Würde über eine Orga buchen, die haben nur eine Sprachschul im Angebot, vorher weiß man nie, was man da bekommt. In Kapstadt jedenfalls hatte ich sehr viel Glück ...

      Grüße aus Berlin

      Moody

      Sudhalbkugel bedeutet Wärme...

      ...deswegen bin ich hier.
      Wenn über 20 Grad Dein Ausschlussprinzip ist, fahre in den Norden oder nach Bariloche und südlicher.
      Insgesamt wird Argentinien nicht Deiner Suche entsprechen.
      Ich bin genau deswegen hier, weil ich Kälte (auch menschlich) verabscheue und hier auch im Hochwinter gute Tage mit 20 plus x Graden haben werde.
      Trotzdem guten Erfolg
      Caminante, no hay camino - se hace camino al andar.

      Eine gute Wahl...

      ...freut mich sehr, dass Du die wundervolle Stadt entdecken wirst. Mach Dir nicht soviel Stress wegen der Hitze, ALLES ist hier klimatisiert.
      Und die Argies stöhnen ab 25 Grad "que caloooooor!!!" und unter 20 Grad "que FFFRRRIIIOOO, que hace!!!".
      Geniesse den Aufenthalt und falls Du magst, lass wissen, dann kann man sich mal in San Thelmo auf einen Wein treffen.
      OBACHT...Buenos Aires hat 24/7/362 geöffnet. Nur am 25.12., 01.01. und 01.05 ist grosse Ruhe.
      Caminante, no hay camino - se hace camino al andar.
      Find ich total cool, dass du dich für BA entschieden hast. Das finde ich übrigens auch selten, dass man zuviel Wärme nicht mag. Ich bin zwar auch kein 35-Grad-aufwärts-Fan, aber als Deutscher freut man sich ja, wenn man irgendwo mal die Garantie auf ein paar warme Tage hat. Also ich zumindest. 8)

    Impressum

     

    Datenschutz