Taxi in Buenos Aires

      Taxi in Buenos Aires

      ich bin neu hier. Im März erfülle ich mir einen Traum und fliege nach Buenos Aires, weiter nach Calafate, Torres del Paine und Iguassu.
      Ich komme an einem Samstag um 8.00 Uhr am internationalen Flughafen in Buenos Aires an und fliege um 14.00 Uhr vom Inlandsflughafen wieder ab.
      Wenn alles gut geht könnte ich um 9.30 Uhr zu einer kleinen Stadttour aufbrechen, zuerst zum völlig legalen Geldtransfer bei azimo Av. Corrientes 2451 (hoffe, die haben am Samstag auf),
      dann vielleicht noch einen kurzen Stopp am Plaza de Mayo und in Boca und um 12.00 Uhr am Inlandsflughafen.
      Was glaubt ihr, was man da etwa mit einem zuverlässigen Taxi investieren muss?
      Danke im voraus für die Antworten. :)
      Zusätzliche Informationen
      Hallo Hans-Stefan,
      gar nichts solltest Du investieren in ein Taxi von Ezeiza ins Zentrum oder zum Jorge-Newberry-Airport. Sondern viel besser ist es mit Manuel Tienda Leon. Klimatisierte, kleinere Busse, sehr bequem und viel billiger als ein Taxi. Verkehren ausschließlich zwischen diesen Punkten. Kannste leicht sehen, wo das Büro in Ezeiza ist: Einige Meter (links glaube ich) nachdem Du die Schranken nach draussen verlassen hast. Das Logo ist auch ein Löwe logischerweise (leon).
      Geld tauschen nach meiner Erfahrung: Am besten in der Florida. Dort stehen die Arbolitos fast zu hunderten. Ist vom Endpunkt Manuel Tienda Leon vielleicht ein Kilometer Luftlinie. Aber die Corrientes und die Florida sind sowieso nicht weit auseinander.
      Und nicht zu sehr als Gringo auffallen: Z.B. Nicht Rucksack nach vorne, sondern auf den Rücken.

      Viel Spaß und positive Erfahrungen
      erstmal danke - ich habe natürlich das Gepäck dabei. Azimo ist eine Bank bei der man von Deutschland aus Geld überweisen kann und dies fast zum Blue Dollar Kurs und noch dazu legal.
      Also keinerlei Risiko mit Falschgeld usw.
      Auf der Seite von Manuel Tindo Leon werde ich nicht richtig schlau, was man von Flughafen zu Flughafen und Flughafen zum Zentrum im Sammeltaxi bezahlt
      Moin!

      informiere Dich gern auf recoleta-holding.com
      (Unterpunkt Reisen => FAQ)

      Du kannst mir aber auch gern eine persönliche Nachricht hier schicken!

      Ich würde auch das Gepäck erst einmal nach Aeoparque fahren, abgeben und dann von dort ein Taxi zur Florida nehmen und dort bei einem Wechsler Geld tauschen. Die Chance auf Falschgeld ist sehr klein. ...das mit der Bank zu offiziellen Konditionen (und mit Blue-Kurs) ist eher gefährlich, da die Transaktion für den Staat ja sichtbar ist - und offiziell gilt immer noch der offizielle Kurs...

      Ansonsten: Geniesse die Reise - es klingt extrem toll und produziert bei mir schon wieder Sehnsucht...
      :)
      LG,
      Fritzi
      Taxi EZE-AEP kostet aktuell etwa 450 Pesos, Manuel Tienda Leon (der Bus mit dem Löwen) kostet 150 Pesos. Wer keine Pesos in Cash hat, der zahlt zum offiziellen Kurs in Euro oder US-Dollar...

      Die Fahrt mit der Linie 8 von EZE in die Stadt (z.B. Congreso) kostet 4,70 Peso... man braucht aber eine SUBE-Nahverkehrskarte (Kreditkartenformat), ohne die geht gar nichts.

    Impressum

     

    Datenschutz